AKInstallerMSI für den Windows® Installer      

Endbenutzer-Lizenzvertrag:


AKInstallerMSI für den Windows Installer
Copyright AKApplications

Lizenztexte Stand 2017. Diesen Text finden Sie auch als Lizenz-Datei (AKInstallerMSI_Lizenz.rtf) im Installationsverzeichnis. Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Dies ist keine freie Software. Bitte lesen Sie diese Lizenzvereinbarung sorgfältig durch. Mit der Installation dieses Produktes erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Bestimmungen der vorliegenden Lizenzvereinbarung.

Die Preise und Unterschiede zwischen den Lizenzen entnehmen Sie bitte der AKInstallerMSI-Seite

Entsprechend der untenstehenden Bedingungen dürfen Sie die Software während eines Zeitraums von 30 Tagen testen. Wenn Sie die Software auch nach Ablauf des Zeitraums von 30 Tagen noch verwenden möchten, müssen Sie eine Registrierungsgebühr bezahlen, eine Erstellung von Setups ist ansonsten nicht mehr möglich.

Ein Verkauf, einzeln oder als Teil einer Software-Zusammenstellung, ist ohne die Erlaubnis von AKApplications nicht gestattet. Weiterhin dürfen ohne Erlaubnis von AKApplications keine Veränderungen an der Zusammenstellung dieses Archivs vorgenommen werden. Das Installationsarchiv darf unentgeltlich weitergegeben und über das Internet vertrieben werden.

Freischaltcodes und registrierte Versionen des AKInstallerMSI dürfen nicht weitergegeben werden. Wollen Sie den registrierten AKInstallerMSI weitergeben, wenden Sie sich als Verkäufer bitte mit den für die Registration üblichen Daten des Käufers an AKApplications. Der Käufer wird dann registriert und der Verkäufer aus der Liste der registrierten Anwender gelöscht.

Standardlizenierung:
  • Ein Freischaltcode gilt nur für eine einzelne Person. Arbeiten mehrere Personen mit dem Programm, sind mehrere Lizenzen nötig.
  • Davon ausgenommen sind kurzzeitige Urlaubs oder Krankheitsvertretungen.
  • Diese (eine) Person darf den AKInstallerMSI auf bis zu drei Rechnern (Desktop, Notebook, VM) nutzen.

Build-Engine (BE):
  • Der AKInstallerMSI darf auf einem (virtuellen) Server installieren, und dort als Skript gesteuerte BE genutzt werden. Hierfür ist eine eigene Enterprise-Lizenz nötig.
  • Die BE kann von beliebig vielen Stationen von Personen oder durch Tools mehrfach / zeitgleich aufgerufen werden.
  • Ein inhaltliches Änderung, die über das Ändern des ProductCodes und der ProductVersion per Build-Schalter hinausgeht und das Anlegen von Projektdateien des AKInstallerMSI darf mit der BE nicht ausgeführt werden.
  • Inhaltlich Änderungen an Projektdateien des AKInstallerMSI dürfen nur von Personen(gruppen) mit einer gültigen Lizenz vorgenommen werden. Pro Person eine Lizenz.

Test-Keys und unlizensierte Versionen:
  •  Setup, welche mit Testlizenzen oder ohne Lizenz erstellt wurden, dürfen nur zu Testzwecken verteilt werden. Es ist nicht erlaubt diese an Endanwender / Kunden weiterzugeben.
Die Anzahl der Lizenzen beziehen sich natürlich ausschließlich auf die Anzahl der Personen, welche mit dem AKInstallerMSI(!) arbeiten, nicht auf die Anzahl der Setups, welche Sie mit dem Programm erstellen möchten.

Updates & Support:
Updates und Support sind innerhalb des gewählten Supportzeitraums nach dem Kauf kostenlos. Die Software kann unabhängig davon beliebig lange genutzt werden. Falls der Supportzeitraum abgelaufen und die Updateberechtigung erloschen ist, kann eine Verlängerung zu einem reduzierten Preis erworben werden. Innerhalb des gewählten Zeitraums erhalten Sie während unserer Geschäftszeiten Support per E-Mail und Telefon.

Bitte scheuen Sie sich nicht, sich bei Fragen und Erweiterungen/Fehlern an die unten genannte E-Mail-Adresse zu wenden. E-Mails werden zum schnellst möglichen Zeitpunkt beantwortet (meist noch am gleichen Tag). Weiterhin steht ihnen das Forum auf http://www.akapplications.com zur Verfügung.

Haftungsausschluss:
Kein Programm ist fehlerfrei! Der AKInstallerMSI wurde ausführlich auf mehreren Systemen getestet. Trotzdem kann es möglicherweise unter verschiedenen Konfigurationen oder durch unsachgemäße Bedienung zu Fehlern kommen. Es wird vom AKApplications keinerlei Haftung für Abstürze und Datenverlust übernommen. Ein Recht auf Fehlerfreiheit der Software sowie der Dokumentation besteht nicht.

Deinstallation:
Das Programm lässt sich über die Systemsteuerung deinstallieren.